Montag, 26. Januar 2009

*grummel

Leute, ich habe im Moment, TOTAL eine Strickblockade.
Ich habe hier ein paar Teile liegen und ganz, ganz viel im Kopf, ABBA...
ich habe NULL Motivation. Das macht mich irre.
Gibt es da Möglichkeiten, das Ganze zu stoppen?

HILFEEEEEEEEEEEEEEEEE

Leeve Jrööß
Schnulli

Kommentare:

Brigitte hat gesagt…

nee - ich glaube da hilft tatsächlich nur mal eine pause einlegen. es geht mir im moment nämlich genauso :-(( viel auf den nadeln und nix wird fertig.
lg brigitte

Heidi hat gesagt…

ha da reihe ich mch doch ein, aber ich habe heute meine Socken bis auf die Spitze fertig gestrickt.
Aber ich hab auch noch so einige UFOS hier liegen!!
Also biste nicht alleine Schnulli!!!
LG heidi

Antje hat gesagt…

Ohje, das kenne ich auch nur zu gut, sowohl strick- als auch nähtechnisch gesehen. Es bringt gar nichts, dich selbst dazu zu zwingen. Leg eine Pause ein, lies ein Buch und du wirst sehen, wenn die Lust und Motivation wieder da sind, klappt es auch wieder viel besser!

LG
Antje mit unzählig vielen Ufo's

Aud hat gesagt…

Geniess die Zeit einfach ;-) und mach was anderes!

LG
Aud

Martina hat gesagt…

Das ist ganz normal und ich denke dass kennen viele.
Gönne dir die "Auszeit", lege dich in die Badewanne, lese ein gutes Buch und irgendwann, ganz unverhofft greifst du zu den Nadeln und schwups sind die Dinge fertig.

LG
Martina

Strickfee-Pe hat gesagt…

Manchmal ist das einfach so. Um wieder eine gewisse Kreativität zu bekommen, bedarf es oft einer großen Portion Langeweile. Gönn dir diese Zeit.
Sei ganz lieb gegrüßt, Petra

Euredike hat gesagt…

Na wenn du in moment ne Strickblokade hast, häkel doch was.:-)
Oder Webe oder so. Mach einfach was anderes. Z.b. deine Tollen knuffigen Karten.
Ich hab auch wieder zur Häkelnadel gegriffen und zum Spinnrad. Die Stricklust kommt schon wieder, wirst schon sehen...

Counter