Sonntag, 22. Januar 2012

Tipp der Woche

Auch wenn diese Woche schon FAST um...
so möchte ich doch noch schnell den Tipp der Woche, aus meinem tollen Kalender los werden.

Der Griff zur Flasche

Ja, Stillen ist das beste für Babys. Aber nicht immer für die Mama. Manchmal macht die Kraft oder Psyche nicht mit und dann ist Stillen nicht so schön wie in Mütter-Ratgebern beschrieben. In den meisten Fällen können liebevolle Hebammen helfen. Falls nicht, kann es für die mütterliche Lebensfreude und Sattheit der Kinder besser sein, zur Milchflasche zu greifen. Und zwar ganz ohne schlechtes Gewissen.

Leeve Jrööß
Schnulli

Kommentare:

Tanja hat gesagt…

*gg* Hast Du acuh den mama-AG-Kalender? Der Tipp kommt mir sehr bkannt vor!

Liebs Grüßle
Tanja

Lemmie hat gesagt…

Dem stimme ich voll und ganz zu!
Lieben Gruß
Lemmie

Gisela hat gesagt…

Da kann ich Dir nicht voll und ganz zustimmen. Dass das Stillen das Beste fürs Kind ist, steht außer Frage, es sei denn, die Mutter raucht, trinkt oder ernährt sich nicht verantwortungsbewusst während der Stillzeit. Alles Giftstoffe gehen nämlich durch die Muttermilch sofort aufs Kind über.

Es gibt Frauen, die stillen ihre Kinder jahrelang. Das halte ich mehr als verwerflich und unverantwortlich.

Ich habe zwei Kinder mit der Flasche großgezogen und sie haben sich prächtig entwickelt.

Nix für ungut!

Herzliche Grüße, Gisela

Schnulli hat gesagt…

Kein Thema, Gisela....der Tipp is ja auch nicht von mir *zwinker
Schreibe diese Tipps jede Woche aus meinem Kalender ab

Leeve Jrööß
Schnulli

Counter