Dienstag, 18. Januar 2011

Award

Eigentlich habe ich ihn schon am Samstag bekommen, heute aber erst gesehen *lach
Da ich die Kinder krank hab...eigentlich das Kleinteil am schlimmsten...

Liebe Jennifer,
hab lieben, lieben Dank dafür.
Ich finde es schön, auch mal einen Award zu bekommen...aber das Weitergeben... DAS ist do unheimlich schwer...

Erstelle einen Post, indem du das Liebster-Blog-Bild postest & die Anleitung reinkopierst (= der Text den du gerade liest). Außerdem solltest du zum Blog der Person verlinken, die dir den Award verliehen hat & sie per Kommentar in ihrem Blog informieren, dass du den Award annimmst & ihr den Link deines Award Posts da lassen. Danach überlegst du dir 3- 5 Lieblingsblogs, die du ebenfalls in deinem Post verlinkst & die Besitzer jeweils per Kommentar – Funktion informierst, dass sie getaggt wurden und hier ebenfalls den Link des Posts angibst, in dem die Erklärung steht. Liebe Bloggerinen: Das Ziel, dieser Aktion ist, dass wir unbekannte, gute Blogs an’s Licht bringen, deswegen würde ich euch bitten keine Blogs zu Posten, die ohnehin schon 3000 Leser haben, sondern talentierte Anfänger & Leute, die zwar schon ne Weile bloggen, aber immer noch nicht so bekannt sind.

Viele von Euch möchten keine Awards in ihren blogs, da wird es noch einmal so schwer.
Ich habe ganz, ganz viele blogs, die ich unheimlich gern lese, in denen ich unheimlich gern stöbern und schnüffeln geh, in denen ich mir Anregungen und Idee hole..
WEM soll ich nur einen Award verleihen?

* einen ganz besonderen blog habe ich hier :
Kirschkernzeit
Hier kann man die Seele baumeln lassen, hier kann man abtauchen, in die tiefsten
Tiefen seines selbst... Hier werden oft eigene Erinnerungen wieder wach gerüttelt..
Hier werden einem die schönen und liebenswerten Dinge des Alltags vor die
Augen gehalten..

Ach, seht selbst und versteht, warum dieser blog an 1ter Stelle steht

*auch einen sehr schönen blog, mit viel Liebe zum Detail, findet ihr hier:
Lillibelle

*auch wenn ich im Moment wenig Zeit habe..
liegt mir doch auch dieser, noch neue blog, mit "altem Hintergedanken", sehr am
Herzen
Warmes für Frühchen
Seit vielen Jahren gibt es eine Group, in der die Frauen, Frühchensachen für
Kliniken stricken. Aus SoWo Resten. Wir sind in ganz Deutschland verteilt,
Österreich, Schweiz..hoffe, hab niemanden vergessen. Vor einiger Zeit kam die
Idee nach einem blog auf, um das Anliegen der group, auch an "Außenstehende"
weiterzuleiten und um zu zeigen, was wir so alles machen. Vielleicht findet
sich ja so, noch die eine oder andere Strickhilfe *zwinker

* dann darf ich natürlich meinen Schatz nicht außen vor lassen
Silvias Handarbeiten
Hier gibt es immer viele feine gestrickte Sachen zu beäugeln, immer feine neue
Wolle zu begutachten und oft hat´s noch nen feinen Spruch auf Lager.

als 5ten blog möchte ich eigentlich ALLE anderen wählen...es gibt da noch soooo viele tolle blogs zu sehen und zu lesen. Es ist mir wirklich schwer gefallen, eine Handvoll auszusuchen.

Nochmals vielen Dank, das auch ich ausgewählt wurde, es freut mich wirklich sehr

Leeve Jrööß
Schnulli

Kommentare:

kirschkernzeit hat gesagt…

Och, du Liebe...! Ich fühle mich SO geehrt! Dass du So über meinen Blog denkst... das macht mich ehrlich froh... und ein bisschen verlegen...
und ich kenne das mit dem Verteilen der Awards... man möchte ihn am liebsten allen schenken, denn so viele Blogs sind wunderschön... oder die Frau die dahinter steht ein so liebenswerter Mensch... oder die Ideen so inspirierend... etc.
Ich DANKE dir!
herzlich; bora

Lillibelle hat gesagt…

Ganz lieben Dank für den Award! Ich freue mich sehr darüber und es macht mich auch ein wenig verlegen...
Ich habe schon vor einiger Zeit beschlossen, dass mein Blog Award- und Stöckchen-frei bleibt, daher bleibt dein Award in meinem Herzen und ich gebe ihn in Gedanken weiter.
Ganz liebe Grüße! Bärbel

Counter