Donnerstag, 19. August 2010

um euch mal zu zeigen,

das Muttern einen anna Waffel hat...
Als wir im Urlaub waren, wollte Herr Schnulli unbedingt mal nach Ludwigslust (intern Lulu genannt) fahren. Die Jungs hatten keine Lust und sind so bei Oma geblieben. So sind wir zwei allein gefahren.
War schön *zwinker
Wie immer hab ich Strick oder Häkelzeugs dabei *hüstel
Bei dem Streifzug durch Lulu, versuchte Herr Schnulli mich, natürlich vergebens, an einem kleinen, süßen Woll/Handarbeits/Bastelgeschäft vorbei zu ziehen *lach
Leider sind NUR 2 Knäuel Baumwollgarn in meiner Tasche gelandet. Weiter ging es im Schloßpark. Tolles Wetter, mal in Ruhe spazieren...haaaaaaaaaach, war das schön. Aber..
es kribbelte doch arg in den Fingern.
Also, Beutelchen an die Tasche gebunden, Knäuel rein, Faden und Nadel raus..

OHNE WORTE

Normaler Weise mag Herr Schnulli nicht, das ich immer und überall mein Zeugs dabei hab. DAS mußte auf Foto gebunden werden. "Wenn ich das NUR erzähle, glaubt mir das kein Mensch!"
Leeve Jrööß
Schnulli

Kommentare:

Silvia hat gesagt…

okay ...ganz so weit ist meine Sucht dann noch nicht gediehen, aber passieren wird das sicher dann auch mal irgendwann...lach....

Regina Regenbogen hat gesagt…

Das kommt mir doch sehr bekannt vor.
Ich gehe ganz selten ohne Stricksachen aus dem Haus.
Die Familie ist davon auch nicht immer begeistert.

LG
Regina

Antje hat gesagt…

Du bist ja echt genial! Ich habe zwar auch oft mein Strickzeugs dabei, aber so etwas habe ich noch nicht gemacht. Wäre ja mal ne Idee *grins* :-)))))

LG
Antje

Counter