Dienstag, 8. Februar 2011

Ideen, Tipps und Anregungen...

gesucht, für Butterbrote, für die Schule.
Heute sah das Schulfrühstück der Jungs, so aus.

Diese kleinen runden , abgepackten Brotscheibchen. Gibbet in Pumpernickel und Vollkornbrot. Hab sie mit ausgestochenem Käse und Wurst belegt. Noch was Deko drauf, gek. Ei, Gurke und Tomate. Damit die Schweinerei später nicht zu groß ist, wird jedes Brot, einzeln verpackt.
Nick hatte noch eine Kiwi und ein Mini-Würstchen dazu...

und der Bär ein kleinen Tütchen mit Rosinen und ein paar kleine Käsewürfelchen.

Da Frau ja immer neue Sachen sucht, den Jungs ne Freude zu machen...her mit Euren Ideen und Anregungen. Was bekommen Eure Kinder mit in die Schule, den Kiga oder die HERRlichkeiten mit zur Arbeit? Oder packt ihr euch selbst schöne Sachen in die Brotdose?

Leeve Jrööß
Schnulli

Kommentare:

Silvia hat gesagt…

hihi das sieht ja witzig aus.... meine nehmen klassisches Brot und nen Apfel oder Mandarine mit... Mittags bekommen sie was zu essen in der Schule oder aber sie sind zu Haus...zu Hause wird allerdings auch öfters so aufgehübscht....lg Silvia

KlaraKlawitter hat gesagt…

Oh Süße!

Machst Du mir morgens auch so ne Schlemmereien?

hmmm...hjam hjam... ;o)

Für Sohnemann gibts seit Jaaahren immer die gleichen Bauchfüller...

Brot mit Butter... darauf Salami mit Gouda oder Kalbsleberwurst!

(in Echt... dem wird nicht mal langweilig! ;o)

leider ziemlich unspektakulär... deshalb auch kein Foto ;o)

Dicken Bussi

Dein Urselchen

vienn hat gesagt…

ich hab da eine idee, gug mal ins bento-forum.de, da bin ich auch und mache ab und an bentoboxen fuer mich im buero, in ermangelung eines kindes. ;)

da kannst du dir tolle anregungen holen. ein paar boxen gibts auch bei mir auf dem blog, aber wohl eher weniger kindgerecht.

Counter