Dienstag, 19. Januar 2010

doppel Mütze

Heute Mützen im Doppelpack.
Vom ganz Großen gewünscht und für Groß und Klein gestrickt.
Meine zwei Hook-Piraten-Totenkopf Verrückten *lach

So, relativ schnell, hat man die Männer glücklich gemacht.
Gestrickt hab ich sie aus einfacher SoWo in schwarz und weiß. Die vom Kurzen war relativ schnell gezaubert, aber die Große *pffffffffffff
MANN war ja zu bang, MANN würde von innen, wie und wo auch immer, an den Fäden hängen bleiben. Also, was macht liebende Frau?
ZWEI Mützen in einer stricken. Damit die Öhren schön warm sind, hab ich das Bündchen mit 2 Fäden gestrickt, danach habe ich die Fäden geteilt. Da eine Masche ja im Prinzip aus zwei Fäden bestand und logischer weiße ja auch 2 Knäuel da waren...1te Runde nach dem Bündchen hab ich die Maschen auf zwei Rundstrick verteilt. Aus Knäuel 1 hab ich eine Innenmütze gestrickt, uni schwarz, abnehmen, Maschen zusammen ziehen, Faden vernähen, fertig.
Nun Mütze 2 *würg Also, aus Knäuel 2 UND noch weiß, die nächste Mütze gestrickt, mit Muster.
Hat lang, verdammt lang gedauert.
Das Ergebnis= überglücklicher Mann

In diesem Leben wohl keine 3te *lach

Leeve Jrööß
Schnulli

1 Kommentar:

Silvia hat gesagt…

hihihi du weißt ja : sag niemals nie....duckundwech..... Aber schön sind sie. Lg Silvi

Counter