Freitag, 24. April 2009

die 1te Woche ist um

Die 1te Woche MIT Sport und einer Ernährungsumstellung. Trotz aller Peinlichkeit oute ich mich jetzt mal als Übergwicht. Bei einer Größe von pupsigen 1,68, bringe ich voll 85kg auf die Waage. Alles angefuttert, während der Schwangerschaft mit LD vor 6 Jahren. davor hatte ich 20 kg weniger, auf den Hüften und den Oberschenkeln. JETZT war der Punkt des NOGO erreicht. JETZT muß was passieren. So reifte in uns der Entschluß:
"Wir müssn wieder mit LF 30 anfangen!" Männe macht mit, gesagt getan. Kurz noch einmal die alten Bücher aus den hintersten Ecken des Schranken gesucht, im I-net in nem Forum angemeldet und los gehts. Nach FÜNFZIG Tagen hatte ich sogar wieder mein Wii-fit Board aus der Versenkung geholt. Oh Gott, wie peinlich. 50 Tage nix mehr auf dem Teil gemacht. Aber erst brüllen. "Ich WILL das haben!" *schluck
Freitag 17.04.09 85 kg
Freitag 24.04.09 83,3 kg -1,7 kg
Ich muss auch sagen, ich hatte wieder Wasser in den Beinen. Das ist jetzt weg, bis jetzt.
Morgens gab es 2 Scheiben Vollkronbrot mit Magerquark. entweder mit Lachsschinken, Putenbrustaufschnitt, Honig, Gurke, Tomate, Radieschen, Kräuter...was die Gelüste so sagten. dazu noch meinen heiß geliebten Activia Cerealien. *legga
Mittags gab es vom Salat mit Knäckebrot und Quark drauf, über Suppe, Nudeln, gefüllter Kohlrabi. Abends gab es meist das, was es am nächsten Tag zu Mittag als Rest gab *lach. Also, ich hab abends gekocht und zu Mittag hatten wir zwei dann die Reste. Die Jungs futtern natürlich brav weiter in der Schule und dem Kiga. Dann natürlich zwischendurch viel trinken UND Sport. Jaaaaaaaaaaa, ich mache jetzt Sport. Es gibt Leute, die sicher lachen werden und es NICHT als Sport bezeichnen. Ich stehe FAST jeden Tag ne gute Stunde auf dem Board und steppe. Gut, ein richtiger Stepper ist sicher effektiver aber ich behaupte, ich habe auf meinem Board sicher mehr Spaß. Ich komme auch da ins Schwitzen und hatte die ersten Tage Muskelkater, aber Hallo. Seit zwei Tagen nehme ich noch zwei gefüllte Wasserflaschen, die kleinen 500ml Flaschen. Warum für Geld Hanteln kaufen. Uuuuuuh, das hat am nächsten Tag in en Armen gezogen. Jeden zweiten Tag versuche ich noch, Seil zu springen. Da habe ich mich am Angang auch ganz, ganz schön überschätzt. Wahr foh, 40 Sprüne, mit Zwischensprung,zu schaffen. Hab dann ne Pause gemacht und noch einmal 40 Sprünge... Am Ende hatte ich dann 5x 40 Sprünge und mein ganzer Körper zitterte. Jetzt möchte ich das langsam, mit und mit steigern. So, als krönenden Abschluß habe ich mir auch noch Turnschuhe gekauft, Schweimu hat mir ne leichte 7/8 Hose gegeben... warum? Ich fange jetzt mit walking an. Eine Bekannte macht das jetzt im 4ten Jahr. Sie nimmt mich mit und zeigt mir das. Wie das mit den Stöcken richtig geht und so.
Bin im Moment echt motiviert, obwohl sich meine Stimmung mittler weile, 2-3 x täglich ändert. Heute hab ich dann den Schritt gewagt, war beim Arzt. Der stellte dann per Zufall fest, das ich Gallensteine habe. Mit einer Überweisung zum Neurologen in der Hand, bin ich nach ner guten halben Stunde wieder raus. Mittwoch morgen muß ich wieder hin, Blutabnahme. Es will eziehlt auf Zucker und die Schilddrüse untersuchen. als ich viertel vor 11 dort war, hatte ich schon knapp über 2Liter Flüssgkeit getrunken. JETZT, und der Tag ist noch nicht zu Ende, bin ich bei 4,4Liter und die nächste 500ml Flasche Sprudel ist schon wieder viertel leer. ich trinke, setze ab und habe das Gefühl, mein Mund ist Knochen trocken und setze wieder an, zum Trinken. Bludruck war bei 110 zu 50, die ewige Müdigkeit, die Kopfweh...wer mich kennt weiß, das ich fast Dauerkopfschmerzen habe, die Antriebslosigkeit, die Stimmungsschwankungen... Mal sehen, was unterm Strich raus kommt. Montag werde ich dann erst einmal nen termin beim Neurologen machen und gucken, wie weit er mit seinem Latein kommt.

Stricktechnisch gibt es bei mir nix Neues. Habe auch hier keinen Elan und keinen Antrieb. Dabei liebe ich es doch so sehr, zu stricken. hae so viele Ideen im Kopf, so viel vor, so viele UFO´s, bald stehen die Weihnachtsmärkte wieder vor der Tür.... Im Garten ist auch viel zu tun. Fotos hab ich auch gemacht. Vielleicht schaffe ich es am Wochenende. VIELLEICHT!!!!!

Ich wünsche Euch allen einen guten Start ins Wochenende. Erholt Euch gut, tankt Kraft für die nächste Woche

Leeve Jrööß
Schnulli

Kommentare:

bonny hat gesagt…

Meine Größe meine Maße, müßte mich eigentlich zu dir gesellen, wenn der Schweinehund mich nicht halten würde....
Viel Glück, vielleicht inspirierst du mich, also schreibe fein alles auf, ja.
Liebe Grüße Bonny

Patricia hat gesagt…

Schnulli,Schnulli,Schnulli......
So ein bisschen anfeuern,das hilft.
Toll das Du so eisern bist!
Es ist gar nicht doof,so wie Du trainierst,das ist prima,der erste Schritt bzw.viel Schritte sind getan!
Und Nordic Walking ist ideal zum Abnehmen!
Ich wünsche Dir alles Gute für Deine Untersuchung,sei weiter so eisern,ich gebe Dir Unterstützung!!!!!
Liebe Grüsse
Patricia

regenbogensandy hat gesagt…

Abnehmen ist ja soooo schwierig! Ich kämpfe auch mit den Pfunden, aber den Cortison-Pfunden, nach den Schwangerschaften hatte ich nie Probleme.
Viel Glück beim Durchalten und weiterhin viel Erfolg!
LG, Sandy *drück*

Sibylle hat gesagt…

Huhu Schnulli,

weiter so!!! Finde ich ganz ganz toll, dass du was für deine Gesundheit tust. Nur Muskelkater solltest du tunlichst vermeiden, denn das gibt Risse in den Muskeln... Also sei vorsichtig damit. Ansonsten wegen deiner Kopfweh, hast du evtl. Probleme mit Schlafapnoe? Darauf soll ich jetzt auch wegen meiner heftigen Müdigkeit untersucht werden. Obs klappt??? Naja, mal sehen. Jedenfalls ist mein Nephrologe auch Somnologe... Sollte das ein Hinweis sein???

LG Sibylle

Anonym hat gesagt…

Hi,
bin über Umwegen auf Dein Blog gestossen, und hab grad diesen Beitrag gelesen.
Du verhütest nicht zufällig mit der Hormonspirale??? Antriebslosigkeit, Müdigkeit, Stimmungsschwankungen - all dies sind u.a. Nebenwirkungen der Mirena! Habe selber darunter gelitten, seit die Spirale raus ist, fühl ich mich wie neugeboren!

Counter