Donnerstag, 24. März 2011

was feines für die Fensterbank

ist die Tage entstanden. Nicht drüber nachgedacht....man siehts ja nicht...der Boden.

Dann habe ich zwei Blümchen test gehäkelt....die sind dann direkt außen dran gekommen.


Gefüllt mit gesammeltem "Wurfmaterial" von Karneval.
Das Körbchen steht nun, auf der Fensterbank, in der Waschküche, auf der Arbeit. Da tun wir immer was feines rein und wer mag, darf sich was nehmen. So Hamma nich 150.000 Tüten da rum stehen *hihihi
Sie haben sich riesig gefreut. Nun überlege ich, ob ich noch ein kleineres Körbchen für die Pflege machen soll...da geh ich nämlich auch schon mal schnurren *hihih

So, ich pack mich wieder auffe Couch, meine dicke Wange kühlen. Zähne kommen unter Schmerzen ,Zähne gehen unter Schmerzen*snief

Leeve Jrööß
Schnulli

Kommentare:

Lemmie hat gesagt…

Deine Ideen sind sehr gut. Ich greif auch mal da rein ;)
Alles Gute für Deine Backe!
Lieben Gruß
Lemmie

vienn hat gesagt…

das koerbchen ist ja zuckersuess. wo ist denn die anleitung her?

lg, aus der amigurumi-gruppe.

Kristina hat gesagt…

Eine tolle Idee liebe Schnulli, sieht so schön aus.
Ich hoffe, die Schmerzen sind vergangen und dir gehts gut!!!
Danke dir auch für´s Mitraten beim Rästel, eierwärmende Hüte sind aber leider nicht.
LG Kristina

... Babsie hat gesagt…

Das Körbchen ist ja klasse. Und sooo schön bunt...und so lecker gefüllt!!!!
Dir ein tolles sonnenreiches WE und alles Liebe
Babsie

Counter